Elternbeirat

Zu Beginn jedes Kindergartenjahres wird von der Elternschaft ein neuer Elternbeirat gewählt. Zweck und Ziel dieses Gremiums ist es, die Zusammenarbeit zwischen Eltern, dem pädagogischen Personal und dem Träger zu fördern. 

Die Erziehungsberechtigen wählen öffentlich aus ihrer Mitte zu Beginn des Kindergartenjahres bis spätestens 1. November eines jeden Jahres die Elternvertreter. Die gewählten Elternvertreter bilden den Kindergartenbeirat.

Gewählt werden, wenn möglich, für je angefangene 20 Kinder zwei Elternvertreter.

  • Elternbeirat-Wahl  findetheuer am Mo. 14. Oktober, im Kindergarten statt.  Anschließend Info-Abend für die Eltern in den Gruppen.

Wer sind wir?

Wir sind Vertreter aller Eltern der Kinder in unserer Einrichtung und werden in einer jährlichen Versammlung von den Eltern gewählt. Die Wahl findet in der Regel zu Beginn des neuen Kindergartenjahres statt. Wir informieren Sie rechtzeitig über den Termin und freuen uns über viele Teilnehmer!

Was machen wir?

Wir vertreten die Eltern aller Kinder in verschiedenen Belangen gegenüber der Kindertagesstätte und der Stadt Volkach. Wir unterstützen, vermitteln und kümmern uns. Dabei können wir Ihre Fragen bündeln – denn vielleicht haben andere Eltern die gleichen Themen – und mit einer gemeinsamen Stimme an die passende Stelle richten.

Außerdem organisieren wir Veranstaltungen wie Sankt-Martins-Umzug, Kinderfasching, Zelten oder Familienwanderung.

Wir sind für Sie und Ihre Kinder da! Kommen Sie mit Ihren Fragen, Sorgen und Wünschen, Lob und Kritik im Zusammenhang mit der Kindertagesstätte gerne zu uns. Natürlich behandeln wir Ihre Anfragen vertraulich.

Wie können Sie uns erreichen?

Eine Liste der Elternbeiratsmitglieder hängt am Schwarzen Brett sowie an jeder Gruppe aus. Sprechen Sie uns einfach an!

Oder wenden Sie sich per Mail an elternbeirat.kita.volkach@googlemail.com.

Wie können Sie mitmachen?

Kommen Sie zu den Elternabenden, lassen Sie sich zur Wahl aufstellen, unterstützen Sie bei Aktionen. Wir und die Kinder freuen uns über Ihr Engagement!

Ihr Elternbeirat

Die Wahlperiode für die Mitglieder beträgt zwei Jahre. Mitglieder, deren Kinder den Kindergarten vor Ablauf der Wahlperiode verlassen, scheiden automatisch aus dem Kindergartenbeirat aus. Es können daher auch Eltern gewählt werden, deren Kinder keine vollen zwei Jahren mehr im Kindergarten sind.

Bei der nachfolgenden Wahl zu Beginn des Kindergartenjahres werden für die ausgeschiedenen Mitglieder und für die Mitglieder, deren Wahlperiode abgelaufen ist, neue Mitglieder gewählt. Eine Wiederwahl ist zulässig.

Der Kindergartenbeirat wählt aus seiner Mitte den Vorsitzenden, dessen Stellvertreter, den Kassier und den Schriftführer. Der Vorsitzende, der Stellvertreter, der Kassier und der Schriftführer werden nach jeder Wahl neu bestimmt. Eine Wiederwahl ist zulässig. Der Kindergartenbeirat kann sich eine Geschäftsordnung geben.

 

Der Kindergartenbeirat gibt einen jährlichen Rechenschaftsbericht.

Der Vertreter des Trägers, die Leitung des Kindergartens und die Gruppenleiterinnen sind unter Bekanntgabe der Tagesordnung zu den Sitzungen einzuladen.

Der Kindergartenbeirat tagt öffentlich, soweit nicht Personalangelegenheiten besprochen werden oder der Beirat im Einzelfall den Ausschluss der Öffentlichkeit beschließt.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.